Zutaten

  • 80 g Reis
  • 400 g Bohnen
  • 100 g Cashewkerne, ungesalzen
  • 100 g Mais, aus der Dose
  • 5 Stück Burger-Brötchen
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Zwiebel, rot
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Vollkornmehl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • etwas Kopfsalatblätter
  • etwas Tomaten
  • etwas Käse
  • etwas Salz, Pfeffer und Oregano

Zubereitung

Den Reis in einem Topf auf dem Seitenkocher mit etwas Salz nach Zeitangabe kochen. Knoblauch und Zwiebeln abziehen und grob hacken. Reis, Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch Mais, Tomatenmark, Cashewkerne, Oregano, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und zerkleinern. Aus der Masse 5 Patties formen und in Mehl wenden. Auf einem Teller im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. Währenddessen die Tomaten in Scheiben schneiden. Anschließend die Patties mit Öl bestreichen und auf mittlerer Hitze im vorgeheizten Grill ca. 10 Min. beidseitig grillen. Die Burger mit Brötchen, Käsescheiben, Tomatenscheiben und Sauce garnieren.

WEITERE REZEPTE

Entdecken Sie weitere gegrillte Leckereien für den ALLGRILL. Wir wünschen viel Spaß beim Nachgrillen.

Zurück zur Gesamtübersicht